Lehrsupervision

Seit Mai 2011 bin ich bei der European Association for Supervising and Coaching (EASC) akkreditiert. 

Die Lehrsupervision ist ein Bestandteil einer Coachingausbildung oder einer Supervisions- ausbildung. Der Ausbildungskandidat / die Ausbildungskandidatin sucht seine / ihre Lehrsupervisionsperson aus einer Liste aus, die das Ausbildungsinstitut zur Verfügung stellt.

Hier finden Sie mein Lehrsupervisionskonzept:

 

Wenn ich auf der Liste Ihres Ausbildungsinstitutes stehe, bin ich als Lehrsupervisorin mit dem Konzept Ihres Ausbildungsinstitutes vertraut. 

 


Neben der lehrsupervisorischen Reflexion von Lerncoachings sind weitere Themen Inhalt der Lehrsupervision, die Sie bei der Entwicklung Ihrer eigenen Identität als angehender Coach oder Supervisor/Supervisorin unterstützen,

z.B.:
Rollenentwicklung
Professionsentwicklung
Persönlichkeitsentwicklung
Konzeptualisierung von externen Coachings
Durchdringung der Theoriekonzepte
Autoritätserfahrungen
Abschiedsthemen
Akquisition von Kunden.

Kontakt

Sabine Busse-Kropla

Cromforder Allee 50
40878 Ratingen

Tel. 02102 - 9532640
Sabine.Busse-Kropla@supervision-ratingen.de