Diashow

Lehrsupervision

Seit Mai 2011 bin ich bei der European Association for Supervising and Coaching (EASC) akkreditiert. 

Die Lehrsupervision ist ein Bestandteil einer Coachingausbildung oder einer Supervisions- ausbildung. Der Ausbildungskandidat / die Ausbildungskandidatin sucht seine / ihre Lehrsupervisionsperson aus einer Liste aus, die das Ausbildungsinstitut zur Verfügung stellt.

Hier finden Sie mein Lehrsupervisionskonzept:

Das Konzept beschreibt ausführlich meine Sichweise über Lehrsupervision.Lehrsupervisionskonzept Sabine Busse-Kropla

 

Neben der lehrsupervisorischen Reflexion von Lerncoachings sind weitere Themen Inhalt der Lehrsupervision, die Sie bei der Entwicklung Ihrer eigenen Identität als angehender Coach oder Supervisor/Supervisorin unterstützen,

z.B.:
Rollenentwicklung
Professionsentwicklung
Persönlichkeitsentwicklung
Konzeptualisierung von externen Coachings
Durchdringung der Theoriekonzepte
Autoritätserfahrungen
Abschiedsthemen
Akquisition von Kunden.

Kontakt

Sabine Busse-Kropla

Cromforder Allee 50
40878 Ratingen
Tel. 02102 9532640
Sabine.Busse-Kropla@supervision-ratingen.de