Diashow

Bitte keine Rat-Schläge und keine Patent-Rezepte!

 

Weil Rat-Schläge auch Schläge sind, gebe ich keine Ratschläge und biete keine „Patentrezepte“. 

Nach meiner Überzeugung ist in der Regel mit einem Problem auch die Lösung für dieses Problem bereits vorhanden. Manchmal braucht es einen Impuls von außen, um diese Lösung dann selbst zu finden. Insofern verstehe ich mich auch als Impulsgeberin. Es ist mein Bestreben, meine Klienten dabei zu unterstützen, ihre eigenen Lösungen zu finden.

Die psychologischen Konzepte, die ich in den Gesprächen bevorzugt anwende, sind:

  • Transaktionsanalyse nach Eric Berne
  • Systemtheorie
  • Gestaltpsychologie.

Während meiner vierjährigen Ausbildung habe ich mich neben diesen Konzepten unter anderem auch mit Themen wie Systemisches Projektmanagement, Leitbildentwicklung und Prozess-Steuerung in Gruppen beschäftigt.

 

Für meine Beratungen habe ich mir die Grundüberzeugungen der Transaktionsanalyse zu eigen gemacht:

  • „Die Menschen sind in Ordnung.
  • Jeder hat die Fähigkeit zum Denken.
  • Der Mensch entscheidet über sein eigenes Schicksal und kann seine Entscheidungen auch ändern.“*

Daraus folgen zwei Prinzipien:

  • „Die Grundlage für jede Arbeit ist ein Vertrag.
  • Die Kommunikation ist frei und offen.“*

Vier Werte für bestimmen jede meiner Beratungen:

  • Wertschätzung
  • Ehrlichkeit
  • Verbindlichkeit
  • Vertraulichkeit

*Zitiert aus Ian Stewart, Vann Joines: Die Transaktionsanalyse, Freiburg/Brsg 1990, Herder

 

 

 

Kontakt

Sabine Busse-Kropla

Cromforder Allee 50
40878 Ratingen
Tel. 02102 9532640
Sabine.Busse-Kropla@supervision-ratingen.de